Links überspringen

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Abschnitt Benutzer

Das unterzeichnende Unternehmen SICMI SRL, mit Sitz Via IV 35. November, 43018 Sissa Trecasali (PR), E-Mail: info@sicmi.it, Pec: sicmi@cert.rsnet.it  , Inhaber der Website https://www.sicmi.com/ (im Folgenden: „Platz"), Sich benehmen wie Inhaber der Behandlung von personenbezogenen Daten der Benutzer der Website (im Folgenden „Benutzer") Stellt unten die Datenschutzrichtlinie gemäß Art. 13 der EU-Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 (im Folgenden "Regulierung", oder der "Anwendbare Gesetzgebung").

Diese Website und die über die Website angebotenen Dienste sind Personen vorbehalten, die mindestens achtzehn Jahre alt sind. Der Datenverantwortliche erhebt daher keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren. Auf Wunsch der Nutzer löscht der Datenverantwortliche unverzüglich alle unfreiwillig erhobenen personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche berücksichtigt das Recht auf Privatsphäre und den Schutz der personenbezogenen Daten seiner Benutzer in höchstem Maße. Für alle Informationen in Bezug auf diese Datenschutzerklärung können Benutzer Kontaktieren Sie den Eigentümer jederzeit mit den folgenden Methoden:

  • Durch Senden eines eingeschriebenen Briefes mit Rückschein an den Sitz des Datenverantwortlichen Via IV 35. November, 43018 Sissa Trecasali (PR);
  • Durch Senden einer E-Mail an die folgenden Adressen: E-Mail: Email: info@sicmi.it, Pec: sicmi@cert.rsnet.it

1. Kategorie der verarbeiteten Daten:

Die von dieser Verarbeitung betroffenen Daten sind:

a) alle personenbezogenen Daten, deren Übertragung implizit mit der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen verbunden ist und die die für den Betrieb der Website verwendeten Computersysteme und Softwareverfahren während ihres normalen Betriebs erfassen: die IP-Adressen oder Domänennamen der von den Benutzern verwendeten Computer, die Adressen in URI-Notation (Uniform Resource Identifier) ​​der angeforderten Ressourcen, der Zeitpunkt der Anforderung, die zum Senden der Anforderung an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der angibt Antwort des Servers (Erfolg, Fehler usw.) und andere Parameter im Zusammenhang mit dem Betriebssystem und der IT-Umgebung des Benutzers;

b) personenbezogene Identifikationsdaten (z. B. Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Land, Firmenname, Position, IP-Adresse, Protokolldatei usw.);

c) alle weiteren Nutzerdaten, die ggf. und freiwillig im „Kontakte".

2. Zweck der Verarbeitung

I dati personali degli Utenti saranno trattati lecitamente dal Titolare ai sensi dell'art. 6 del Regolamento per le seguenti finalità di trattamento:

  1. Erbringung der Dienstleistungoder um dem Benutzer das Durchsuchen der Website zu ermöglichen. Zu den vom Eigentümer zu diesem Zweck erfassten Benutzerdaten gehören alle Daten, die ausschließlich dazu dienen, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren korrektes Funktionieren zu ermöglichen. Unbeschadet der Bestimmungen an anderer Stelle in dieser Datenschutzrichtlinie wird der Eigentümer die personenbezogenen Daten der Benutzer unter keinen Umständen anderen Benutzern und/oder Dritten zugänglich machen.
  2. Bearbeitung der Anfrage des Benutzers: Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden vom Inhaber ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet. Zu den vom Eigentümer zu diesem Zweck erhobenen Daten des Nutzers gehören: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und alle weiteren Nutzerdaten, die möglicherweise und freiwillig im Abschnitt „Abschnitt“ veröffentlicht werden.Kontakte" o „Werden Sie unser Wiederverkäufer“. NEIN Andere Verarbeitungen werden vom Eigentümer in Bezug auf die personenbezogenen Daten der Benutzer durchgeführt. Unbeschadet der Bestimmungen an anderer Stelle in dieser Datenschutzrichtlinie wird der Eigentümer die personenbezogenen Daten der Benutzer unter keinen Umständen anderen Benutzern und/oder Dritten zugänglich machen.
  3. Verfolgung berechtigter Interessen, Das heißt, die Bereitstellung des Hilfsdienstes in Bezug auf den bereitgestellten Dienst durch die Nutzung von Plattformen (WhatsApp) und die Überprüfung und Verbesserung der Qualität des bereitgestellten Dienstes und/oder ein besseres Verständnis der Anfragen durch Vergleich mit früheren Chats.
  4. Verwaltungsbuchhaltungszweckeoder zur Durchführung organisatorischer, administrativer, finanzieller und buchhalterischer Tätigkeiten, wie interner Organisationstätigkeiten und Tätigkeiten, die der Erfüllung vertraglicher und vorvertraglicher Pflichten dienen.
  5. rechtliche Verpflichtungenoder um Verpflichtungen zu erfüllen, die durch Gesetz, Behörde, Verordnung oder Gesetzgebung festgelegt sind, und um die Verantwortung im Falle hypothetischer Computerkriminalität gegen die Website festzustellen.

Es besteht jedoch jederzeit die Möglichkeit, vom Verantwortlichen die Klärung der konkreten Rechtsgrundlage jeder Verarbeitung zu verlangen und insbesondere zu prüfen, ob die Verarbeitung auf dem Gesetz beruht, in einem Vertrag vorgesehen oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist.

Die Bereitstellung personenbezogener Daten für die oben genannten Verarbeitungszwecke ist optional, aber notwendig, da die Nichtbereitstellung dazu führt, dass der Benutzer seine Anfrage nicht an den Datenverantwortlichen richten kann.

Die personenbezogenen Daten, die für die Verfolgung der in diesem Punkt 2) beschriebenen Verarbeitungszwecke erforderlich sind, sind im Anfrageformular mit einem Sternchen gekennzeichnet.

3. Datenverarbeitungsmethoden und Aufbewahrungsfristen

Der Titel ist auf die persönliche Datenerfassung und die Erstellung von Handbüchern und Informationen beschränkt, die mit der endgültigen Bewertung und dem Erhalt der Garantie für die Datenerfassung und -erfassung in Verbindung stehen.

Die personenbezogenen Daten der Nutzer der Website werden so lange aufbewahrt, wie es unbedingt erforderlich ist, um die im vorherigen Punkt 2) genannten Hauptzwecke zu erfüllen, oder in jedem Fall, soweit dies für den Zivilschutz der Interessen sowohl der Nutzer als auch des Eigentümers erforderlich ist .

4. Umfang der Kommunikation und Weitergabe der Daten

Die für die Verwaltung der Website und der Benutzeranfragen verantwortlichen Personen können Kenntnis von den personenbezogenen Daten der Benutzer erhalten. Diese Personen, die in diesem Sinne vom Datenverantwortlichen gemäß Art. 29 der Verordnung verarbeitet die Daten des Nutzers ausschließlich für die in diesen Informationen angegebenen Zwecke und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der geltenden Verordnung.

Dritte, die personenbezogene Daten im Auftrag des Datenverantwortlichen als „externe Datenverarbeiter“ verarbeiten, können ebenfalls Kenntnis von den personenbezogenen Daten der Nutzer erhalten, wie beispielsweise Anbieter von IT- und Logistikdienstleistungen, die für den Betrieb des Datenverantwortlichen erforderlich sind Site. , Dienstleister in Outsourcing o Cloud Computing, Fachleute und Berater..

Benutzer haben das Recht, eine Liste aller vom Datenverantwortlichen ernannten Datenverantwortlichen zu erhalten, indem sie eine Anfrage an den Datenverantwortlichen auf die im folgenden Punkt 6) angegebene Weise richten.

5. Datenübertragung

Eine Übermittlung der im Rahmen der oben genannten Zwecke erhobenen Daten in Länder außerhalb der EU erfolgt nicht.  Der Eigentümer behält sich jedoch das Recht vor, Cloud-Dienste zu nutzen; In diesem Fall werden die Dienstleister unter denjenigen ausgewählt, die angemessene Garantien gemäß den Anforderungen der Kunst bieten. 46 der EU-Verordnung 2016/679.

6. Rechte der Interessenten

Gli Utenti potranno esercitare i diritti garantiti loro dalla Normativa Anwendbar, contattando il Titolare con le seguenti modalità:

  • Durch Senden eines eingeschriebenen Briefes mit Rückschein an den Sitz des Datenverantwortlichen Via IV 35. November, 43018 Sissa Trecasali (PR);
  • Durch Senden einer E-Mail an die folgenden Adressen: E-Mail: Email: info@sicmi.it, Pec: sicmi@cert.rsnet.it

Benutzer haben das Recht, Folgendes zu erhalten:

  • Zugriff auf personenbezogene Daten, um zu erfahren („reaktive Transparenz“), die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der erhobenen personenbezogenen Daten, die Empfänger der Datenkommunikation, insbesondere wenn die Empfänger aus Drittländern oder internationalen Organisationen stammen, die voraussichtliche Datenaufbewahrungsfrist (Art . 15);
  • eine Berichtigung erwirken (Art. 16);
  • Recht auf Löschung personenbezogener Daten, sofern diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind und keine weiteren gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen (Art. 17 DSGVO);
  • die Einschränkung der Verarbeitung verlangen (Art. 18);
  • Datenübertragbarkeit beantragen (Art. 20);
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Art. 21 DSGVO). In diesem Fall werden wir Ihre Daten nicht weiter verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen (z. B. zur Verteidigung Ihrer Rechte vor Gericht).
  • keiner automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling, unterworfen zu werden (Art. 22).

Schließlich hat der Interessent das Recht, eine Beschwerde bei der Garantiebehörde gemäß Art. einzureichen. 13 Absatz 2 Bst. d) der oben genannten Verordnung sowie gemäß Art. 77 der Verordnung.

Die italienische Aufsichtsbehörde ist die Garant für den Schutz personenbezogener Daten, mit Sitz in Piazza Venezia 11, 00186 – Rom (http://www.garanteprivacy.it/).

Für alles, was in diesen Informationen nicht vorgesehen ist, beziehen Sie sich bitte auf die Verordnung (EU) 2016/679 und das Gesetzesdekret 196/03, geändert durch das Gesetzesdekret 101/2018 und nachfolgende Änderungen, sowie auf alle anderen Bestimmungen der Garantiebehörde für Schutz personenbezogener Daten („Garant“).

Der Eigentümer ist nicht dafür verantwortlich, alle in dieser Richtlinie angezeigten Links zu aktualisieren. Wenn ein Link daher nicht funktioniert und/oder nicht aktualisiert wird, erkennen Benutzer an und akzeptieren, dass sie immer auf das Dokument und/oder den Abschnitt der Websites verweisen müssen, auf die verwiesen wird über diesen Link. Im Falle der Nichtakzeptanz der an dieser Datenschutzrichtlinie vorgenommenen Änderungen ist der Benutzer verpflichtet, die Nutzung einzustellen https://www.sicmi.com/ und können den Datenverantwortlichen auffordern, seine personenbezogenen Daten zu entfernen. Sofern nicht anders angegeben, gilt für die bis zu diesem Zeitpunkt erhobenen personenbezogenen Daten weiterhin die bisherige Datenschutzerklärung.

Chat öffnen
💬 Chatten Sie mit uns
Können wir dir helfen?